Bauvorhaben auf 2019 verschoben, Züge fahren ab/bis Dagebüll Mole.

Von März bis Juni 2018 wird der Schienenverkehr zu den nordfriesischen Inseln durch Baumaßnahmen beeinflusst. Während dieser Zeit gelten die Baufahrpläne. Es ist ausreichend Zeit zum Umsteigen zwischen Zug und Fähre eingeplant.

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität erhalten auf Anfrage eine Umsteigehilfe. Bitte kontaktieren Sie werktags mindestens 24 Stunden vor Reiseantritt das neg KundenCenter – entweder telefonisch oder über das Kontaktformular.

Bitte beachten Sie, dass vereinzelt Busse eingesetzt werden.
Eine Fahrradmitnahme ist hier leider nicht möglich.

 
Fragen zu Ihrer Reise beantworten die Mitarbeiter/innen des neg KundenCenters

unter der Telefonnummer +49 4661 980 88-90
in der Zeit von Mo. –  Fr. 7:50 – 16:30 Uhr & Sa. 8:50 – 16:30 Uhr.

 
Die Fahrpläne liegen in der rechten Spalte auf dieser Seite zum Download bereit.