Der Luftkurort Niebüll liegt mitten in einer der schönsten Regionen Deutschlands und nur wenige Autominuten von der dänischen Grenze entfernt. Niebüll hat rund 10.000 Einwohner und ist hervorragend an das Eisenbanhnetz angeschlossen.

In unmittelbarer Umgebung befinden sich die Inseln und Halligen im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, darunter SyltFöhr und Amrum. Bei den Museen in der Nähe ist das bekannteste Museum sicherlich die Nolde Stiftung in Seebüll. Zudem gibt es

- das  Naturkundemuseum
- das  Richard-Haizmann-Museum (Museum für moderne Kunst)
- das  volkskundliche Friesenmuseum

Mehr zu Niebüll und seiner Umgebung gibt es auf www.niebuell.de.


Wattwandern
Von Dagebüll aus geht es mit einem erfahrenen Nationalpark-Wattführer quer durch das Wattenmeer zu den Halligen. Dabei lernt man so einiges über die Tier- und Pflanzen-Welt kennen. Termine u. a. hier...


Vorschau Frühjahr 2017: Stadtpfad Niebüll
Folgen Sie dem Stadtpfad in Niebüll und achten Sie dabei auch gerne auf die kleinen Stadtpfad-Schilder, die noch weitere Informationen preisgeben. Wer den Pfad schneller ablaufen möchte, für den gibt es mit dem "Niebüller Stadtrundlauf"  ab dem Frühjahr 2017 eine geführte Tour mit Start und Ziel am neg KundenCenter Niebüll.

Stationen: Rathausplatz, FPS, Christuskirche, Wasserturm, Parkfriedhof, Gotteskoogstraße (Gotteskoog), Malmesbury- Park, DJH, Wehle, Naturkundemuseum, Deezbüll, Friesenmuseum, Legerader Wald (Strecke ca. 6 km).

Es wird in 6:30 Min. pro km gelaufen. An den markanten Punkten wird kurz gestoppt. Gesamtdauer: ca. 1 Stunde.

Eine interaktive Karte mit den wichtigsten Punkten zum anklicken sowie weiteren informationen gibt es demnächst hier auf dieser Seite.


Touristinfo

Tourist-Info Niebüll
Bahnhofstraße 6, 25899 Niebüll
Tel.: (0 46 61) 94 10 15
Fax: (0 46 61) 85 95
niebuell@nf-tourismus.de

Wattwandern

Stadtpfad